logo

Startseite Ausbildung

Welche Ausbildung benötigt ein Detektiv?

 

Dieser Freiraum hat mehrere Ursachen. Zum Teil liegt es an der geringen Anzahl der in Deutschland arbeitenden Detektive. Es sind angeblich nur um die Eintausend.

Bisher vertritt noch keine Lobby unsere Interessen.

Es gibt unterschiedliche Berufsverbände, die eine Ausbildung anbieten. Diese konnten sich bisher auf verbindliche Anforderungen nicht einigen.

Die Zentralstelle für die Ausbildung im Detektivgewerbe ZAD, die TÜV-Akademie, die Industrie und Handelskammer und private Ausbildungsinstitute bieten Ausbildungen an.

Sie enden mit internen Abschlussprüfungen. Was danach für den Detektiv aber entscheidend sein wird, ist sein Ruf.

Wir bieten Praktikas an, um Interessierten  einen Einblick in die breite Facette der Detektivarbeit zu gewähren und sich bei der Mitarbeit recht schnell klären lässt, ob eine Eignung für diesen Beruf besteht.

 

Daher sprechen Sie mit uns, wenn Sie ein ernstes Interesse an dem Beruf des Privatdetektivs haben.

 

 

© Privatdetektei Lietz 2008